Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20. Juli
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Interdisziplinäre Improvisation

improvisation und performatives spiel -interdisziplinär- via tanztheater = anregungen -dialogisch – zum einstieg und viertiefen (erweitern). es bietet viel raum für individuelles und gemeinsames spiel – gedanklich, intuitiv. performativ.

 

marie-anne augustin, jahrgang 1947 u.a. ehem. gastdozentin an der staedelschule frankfurt main und an der hochschule für gestaltung, offenbach am main, 40 jahre eigenes tanz- und ballettschule, 13 jahre eigene galerie für zeitgenössische kunst in hofheim am taunus, arbeitet und erforscht seit jahrzehnten im bereich experimentelle bewegung/bewegungsgestaltung via freiem tanztheater. im bereich kreativer tanz ist sie in ihrem werdegang ursächlich beeinflusst durch ihre mentorin waltraud luley+_, frankfurt main, deren vorgehensweise sie experimentell schon in frühen jahren u.a. an der staedelschule erweitert und neu definiert hat. maa leitet auch basiskurse für kreativen tanz nach w. luley. – in ihrem studio in offenbach, löwenstraße 10, hh, unterrichtet sie seit mehreren jahren und leitet ferienkurse u.a. mit uta schneider „raum und form bewegt“ – zeichnen und bewegung via tanztheater auf schloss blumenthal im august 2024 und „yoga und tanz“ mit caroline bachmann in frankreich im september 2024.

am samstag, den 20.07.24
in halle 1 des netzwerks seilerei
offenbacher landstraße 190

Anmeldung: Bitte bis 19.07. an susanne.rentel@posteo.de oder rentelmoog@aol.com

beitrag: mind. 10 € spende für die raumnutzung und etwas kleines zu essen oder trinken für die teepause

 

20. Juli @ 15:00 - 18:00

Eintritt: €10

Seilerei Newsletter

möchtest du auf dem laufenden bleiben und immer über das spannende programm der seilerei bescheid wissen? abonniere unsern newsletter und verpasse nichts mehr.

To top